Leseecke

Herr Fachlehrer Dipl.-Päd. Heinz Wallner hat anlässlich seiner Pensionierung eine Anzahl von hochwertigen Büchern und Medien aus seinem persönlichen Bestand an die Schulbibliothek der MS Berndorf gespendet: Jugendbuchklassiker, tolle Sachbücher, Hörbücher und DVDs! Heinz Wallner hat viele Jahre an unserem Haus unterrichtet. Es lag ihm immer besonders am Herzen, seine Schülerinnen und Schüler für das Lesen und die Weltliteratur zu begeistern. An der früheren NMS 2 betreute er die Schulbibliothek und unternahm viele Theaterfahrten nach Wien. Unvergessen sind auch seine Musicalproduktionen an der Schule, wo wir Heinz Wallner auch am Dirigentenpult erleben konnten! Die MS Berndorf wünscht unserem langjährigen Lehrer und Kollegen Heinz Wallner alles Gute im Ruhestand und viel Zeit zum Lesen!

Die Schülerinnen und Schüler der 3B haben im Rahmen des Deutschunterrichts gruppenweise ausgewählte Lektüren erarbeitet. Diese Bücher wurden dann in einem besonderen Café gegenseitig vorgestellt. So durften alle auf den Geschmack der einzelnen Geschichten kommen.
Angenehme und spannende Atmosphäre - wie Unterricht eben sein soll!

 

Zu den Fotos

Wie jedes Jahr, gab es vor der Adventszeit die Buchausstellung des KRAL-Verlags in Berndorf. Am 08. November 2019, durften die Schülerinnen und Schüler der NMS Berndorf in den Büchern schmökern und auf den Geschmack der neuen und vielfältigen Bücher kommen.

Natürlich haben wir auch gemeinsam viele tolle Bücher für unsere Schulbibliothek ausgewählt.

Zu den Fotos

Ein großer Erfolg war der Tag der offenen Tür am 22.11.2019!
 
Neben unterschiedlichen technischen, sportlichen und inhaltlichen Stationen, wurden auch spannende Übungen in der Schulbibliothek angeboten.
Unter dem Motto "Lesen bewegt" haben die Schülerinnen und Schüler aus der 3. Klasse unterschiedliche Möglichkeiten für den Umgang mit Texten vorgestellt. 
Neben dem leckeren Buffet und unserem großen Medienbestand, gab es folgende Angebote:  "Fake News", "Bücher Café" & "Blackout-Poetry".
Uns hat es sehr gefallen - unseren zahlreichen Besucherinnen und Besuchern auch!

 

Zu den Fotos

Im Schuljahr 2018/19 vergab die Bildungsdirektion für NÖ erstmals das Gütesiegel "Lese-Kultur-Schule" an jene Pflichtschulen, die sich mit besonderem Engagement der Leseförderung ihrer Schülerinnen und Schüler widmen.

Ziel ist es, spezielle Standards zu erreichen, zu pflegen und nach gemeinsamen Vorgaben auch weiterzuentwickeln. Neben regelmäßigen Bibliotheksstunden zählen Lesefeste, das Trainieren verschiedenster Lesestrategien, die Förderung der Kinder mit Leseproblemen und spezielle Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema Lesen zu den wichtigsten Inhalten und Kriterien.
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bildungsdirektor Johann Heuras überreichten den beiden Schulbibliothekarinnen Michaela Pichler und Tuba Namaldi-Bozkurt das Gütesiegel in der Landesbibliothek in St. Pölten.

Auch zu lesen unter: https://www.meinbezirk.at/triestingtal/c-lokales/mittelschule-berndorf-erhielt-lese-guetesiegel_a3615030