COPYRIGHT: NLK Reinberger
COPYRIGHT: NLK Reinberger

Verleihung des Gütesiegels "Lese.Kultur.Schule"

Im Schuljahr 2018/19 vergab die Bildungsdirektion für NÖ erstmals das Gütesiegel "Lese-Kultur-Schule" an jene Pflichtschulen, die sich mit besonderem Engagement der Leseförderung ihrer Schülerinnen und Schüler widmen.

Ziel ist es, spezielle Standards zu erreichen, zu pflegen und nach gemeinsamen Vorgaben auch weiterzuentwickeln. Neben regelmäßigen Bibliotheksstunden zählen Lesefeste, das Trainieren verschiedenster Lesestrategien, die Förderung der Kinder mit Leseproblemen und spezielle Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema Lesen zu den wichtigsten Inhalten und Kriterien.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bildungsdirektor Johann Heuras überreichten den beiden Schulbibliothekarinnen Michaela Pichler und Tuba Namaldi-Bozkurt das Gütesiegel in der Landesbibliothek in St. Pölten.


Lesen - kreativ

 

Um die Lesekompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken, werden im Deutschunterricht immer wieder Buchpräsentationen durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler der 2B arbeiteten zwei Wochen lang an verschiedenen Aufgaben zu den gelesenen Büchern. Dabei lernen sie, sich zu organisieren, selbstständig zu arbeiten, sich die Arbeit gut einzuteilen und ihre Ergebnisse abschließend ansprechend zu präsentieren. Hier zu sehen: Pizzaschachteln wurden kreativ zu Präsentationskisten designt.