Aktivitäten und fotos

Hier erhalten Sie die aktuellsten Infos rund um unsere zahlreichen Aktivitäten an der NMS Berndorf! Fotos dürfen dabei natürlich nicht fehlen! 



Bau deine Zukunft! Starte deine Karriere mit Lehre am Bau!

 

 

 

Auf Einladung von Frau Dir. Münz und Frau Peitl präsentierte Mag. Sonja Liegler, Lehrlingsexpertin NÖ, den interessierten SchülerInnen der 4. Klassen der NMS Berndorf am Mittwoch, 27.03.2019 die Karrieremöglichkeiten am Bau.

 

 

 

Ziel der Veranstaltung war es, die SchülerInnen über die Berufschancen in der Baubranche zu informieren. Vorgestellt wurden dabei die Lehrberufe MaurerIn, SchalungsbauerIn, TiefbauerIn und GleisbautechnikerIn, sowie der Karriereweg vom Lehrling bis zum Baumeister und auch die Möglichkeit die Berufsmatura zu absolvieren.

 

 

 

Die SchülerInnen waren von den tollen Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten in der Baubranche begeistert und stellten viele Fragen. Besonders Spaß gemacht hat den SchülerInnen das Bauen mit den Miniziegeln. Es sind tolle Häuser geworden!

 

 

 

Ausführliche Informationen zu den Lehrberufen Maurer, Schalungsbauer, Tiefbauer und Gleisbautechniker, sowie Lehrstellen gibt es unter www.baudeinezukunft.at und www.facebook.com/BauDeineZukunft

 



Energie sparen

 

Am 21.3. besuchte uns Herr Zehetner von der EVN,  um mit den Schülerinnen und Schülern der
4. Klassen das Thema „Energie sparen“ zu diskutieren.

Die Schülerinnen  und Schüler bekamen viele wertvolle Ideen, wie sie selbst zur Energieeinsparung beitragen können.

Ein wichtiger Beitrag auch zum Thema Klimaschutz


Olympiateilnehmerin Jennifer Wenth besucht die NMS Berndorf

 

Am 07.03.2019 fiel in der NMS Berndorf der Startschuss zum landesweiten Schulprojekt „Athletic Girls“. Das Leichtathletik-Projekt wird in Kooperation des Sportlandes NÖ und des NÖ Leichtathletik Verbandes heuer erstmalig flächendeckend in ganz Niederösterreich durchgeführt.

 

Ziel des Schulbesuches ist es  die 10 - 14-jährigen Mädchen für die Leichtathletik zu begeistern und in Folge an den regionalen Leichtathletikverein, die Union Pottenstein zu vermitteln.

 

Im Rahmen des Bewegungsprojekts besuchte Jennifer Wenth, Olympia 16., über 5000m in Rio 2016,  die NMS Berndorf. 50 begeisterte SchülerInnen nahmen an der tollen LA-Einheit teil und versuchten sich in Reaktionsspielen, im Vortexwurf und hatten sichtlich viel Freude bei der abschließenden Biathlonstaffel.

 

Am Ende der Einheit erzählte die Olympionikin den TeilnehmerInnen von ihren Erlebnissen und Eindrücken der Olympischen Spiele 2016 in Brasilien. Zum Schluss teilte sie an interessierte SchülerInnen, Autogramme und Gutscheine für ein halbes Jahr Gratis-Training bei der Union Pottenstein aus.

 

Alexander Schmidt, Lehrer an der NMS Berndorf und zugleich Trainer bei der Union Pottenstein, bedankt sich bei Jennifer Wenth recht herzlich über ihren Besuch und hofft auf ein paar neue Gesichter im Verein.

 


Eislaufen am Faschingsdienstag

 

Am Faschingsdienstag den 05.03.19. verbrachten die Klassen 2a und 4c auf dem Eislaufplatz in Traiskirchen. Die Eisfläche war gut gefüllt und alle hatten großen Spaß am Ausflug.


 English in Action Week an der NMS Berndorf

 

48  Schülerinnen und Schüler der 2.  3. und 4. Klasse der NMS Berndorf nahmen auch heuer wieder an einem EnglischIntensivsprachkurs am Schulstandort teil.. „ Das Interesse war sehr  groß und die Schülerinnen und Schüler mit  großem Eifer dabei,“ so die Organisatorinnen Jasmin Lutzbauer und Susanne Wagenhofer.

 

Eine Woche hieß es „English only“ für  alle Teilnehmer. In diesen Stunden sprachen die Schülerinnen und Schüler mit ihren drei Lehrern aus Großbritannien  - Liz, Lena und Alexander nur Englisch. Sie  lernten Dialoge oder kurze Theaterstücke ein. Ein Highlight war sicher das Backen köstlicher Muffins nach englischem Rezept.  Alle Teilnehmer kommunizierten vor allem eine Woche lang nur auf Englisch.

Am Freitag gab es als Abschluss noch eine gelungene Präsentation der einstudierten Theaterstücke.  Für die aktive Mitarbeit wurden alle Jugendlichen mit einem Englischzertifikat belohnt.

 

 


Boys´ Day am 8.11. 2018

 

Im Rahmen der Aktion „Boys´ Day“ nutzten 15 Schüler der 4. Klassen die Möglichkeit, den Pflegealltag im Pflege- und Betreuungszentrum Berndorf kennen zu lernen.

 

Der Vormittag begann mit einer Führung durch das Haus Theaterpark und einer Vorstellung der unterschiedlichen Berufsgruppen, die dort tätig sind, und in denen Männer eher unterrepräsentiert sind.

 

Gestärkt nach einer Jause nahmen die Schüler dann an einem Bingo-Spiel teil, wo sie die BewohnerInnen tatkräftig unterstützten. Später lernten sie auf den Stationen den jeweiligen Tagesablauf, die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche und auch den Einsatz von Hebe- und Hilfsmitteln kennen.

Wir bedanken uns bei Herrn Direktor Herzog und seinem engagierten Team für den interessanten Vormittag!



NMS Berndorf am Margaretenplatz mit „Gesunder Schule-Plakette; Stufe 2
prämiert
Im Rahmen der „Gesunden Schule“ werden unter Leitung von Frau Fl. Maria Stadler und ihrer Steuerungsgruppe sowie den Lehrkräften der Schule gesundheitsfördernde Projekte ausgearbeitet. So wurden im Vorjahr zum Beispiel ein Tanzworkshop, zusätzliche Bewegungseinheiten wie Leichtathletik, ein Fußball- und
Ball über die Schnurturnier organisiert und suchtpräventiv gearbeitet. Die Kinder der . Klassen bereiteten eine gesunde Jause zu. Ablagen für Trinkbecher wurden bemalt, sodass Wassertrinken in der Schule angeregt wird. Der Eingangsbereich wurde den Jahreszeiten entsprechend gestaltet. Für die engagierte Arbeit an der Neuen Mittelschule am Margaretenplatz wurde die Schule
heuer im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung der Intitiative „Tut Gut“ am 8. November im Beisein von NÖGUS-Vorsitzender und LH-Stellvertreterin Mag. Johanna Johann Mikl-Leitner sowie Landesschulratspräsident Mag. Johann Heuras die &Gesunde Schule-Plakette Stufe 2 verliehen. Diese Auszeichnung bekommen Schulen die gesundheitsfördernde Maßnahmen im Schulalltag umsetzen und dabei bestimmte Qualitätskriterien erfüllen. Frau Dir. Silvia Münz gratuliert ihren Lehrkräften zur Verleihung, zeigt sie ja, welchen hohen Stellenwert Gesundheitsförderung in der NMS Berndorf einnimmt.
Foto: Fl. Karin Zehetbauer, Gesunde Schule Beauftrage Fl. Maria Stadler, Fl. Susanne Wagenhofer


English in Action Week für Schüler der NMS Berndorf

Zum ersten Mal wurde für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse der NMS Berndorf von den Englischlehrern eine English in Action Week an ihrer Schule angeboten. Das Interesse war enorm groß. 17 Schüler der 3. Klasse und 31 Schüler der 4. Klasse nahmen an dieser Sprachwoche am Schulstandort teil. Während die 3. Klassen jeden Tag 3 Stunden Englisch von ihrem Native Speaker Dale Ogilry unterrichtet wurden, hatte die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse  täglich 6 Stunden Sprachunterricht mit Liam Haynes und Kirsty Goodman. In diesen Stunden erfuhren sie Vieles über Großbritannien, arbeiteten verschiedene Projekte aus, studierten englische Sketche ein und kommunizierten vor allem in dieser wichtige Fremdsprache. Dabei verloren sie die Scheu, frei zu sprechen. Am Freitag gab es als Abschluss noch eine gelungene Präsentation, in der die Klassen ihren Mitschülern ihre Projekte vorstellten. Die Schüler bedanken sich bei Frau Fl. Susanne Wagenhofer, die diese Woche organisierte. Sollte das Interesse auch im kommenden Schuljahr so groß sein, ist eine „ English in Action Week“ wieder angedacht.  
Foto: Liam Haynes,  Kirsty Goodman, Dale Ogilry, Organisatorin Susanne Wagenhofer, Englischkoordinatorin Birgit Gutovnik, Dir. Mag. Silvia Münz mit den Klassensprechern der 3. und 4. Klasse


Die 2BC auf dünnem Eis

 

Am 16.1 zeigten die Jungs und Mädchen der zweiten Klassen ihr sportliches Talent auf dem Bad Vöslauer Eislaufplatz.

Unterstützt von den beiden Sportlehrern Angelika Osztovics und Niklas Payer konnten sie ihre Fähigkeiten verbessern und dabei eine spannende Turneinheit erleben!



U15 Schülerliga beim Hallenturnier in Bad Vöslau

 

Unsere U15 Schülerliga-Mannschaft konnte sich beim Bezirks Hallen Turnier in Bad Vöslau stark präsentieren und viel Erfahrung und tolle Aktionen für das Selbstbewusstsein mitnehmen. Leider gelang der Aufstieg ins Bezirksfinale nicht, jedoch geben sich die Schüler nicht geschlagen und werden im Frühjahr am großen Spielfeld erneut zuschlagen.


Schwimmwoche der ersten Klassen in der Veitsch

 

41 Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen der NMS Berndorf nahmen an der Schwimmwoche in der Veitsch teil und wurden dabei von vier Lehrkräften, Fr. Mende, Fr. Osztovics, Hrn. Leeb und Hrn. Modad begleitet. Der Schwimmunterricht wurde täglich in 2 Gruppen vormittags sowie nachmittags im hauseigenen Hallenbad des JUFA Gästehauses in der Veitsch/Steiermark durchgeführt. Die jeweils andere Gruppe verbrachte die Zeit im riesigen Outdoor Beriech mit Ballspielen (Badminton, Tischtennis, Funcourt,...) am Spielplatz, im Turnsaal oder bei Gesellschaftsspielen. 

 

Am Anreisetag wurde die Hermannshöhle besucht. Wir hatten Glück und konnten neben den beeindruckenden Tropfsteinen auch Fledermäuse bewundern.

Eine Wanderung in der Veitsch brachte uns zum größten begehbaren Holzkreuz der Welt.

Weiters wurden tolle sportliche Leistungen in dieser Woche erbracht. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten folgende Schwimmabzeichen erringen:

  • 2 Oktopus
  • 4 Frühschwimmer
  • 13 Freischwimmer
  • 16 Fahrtenschwimmer
  • 5 Allroundschwimmer
Eine gelungen Überraschung war der Tanzworkshop am Rasenplatz mit Tanzlehrer Sebastian, bei dem die Kinder wirklich großen Spaß hatten.